Leistungen2017-06-14T12:28:52+00:00

Leistungen

Unsere logopädischen Leistungen in unserer Praxis in Eltmann umfassen die Prävention, Diagnostik, Therapie und Beratung von Sprech- und Sprachstörungen. Wir – Logopädin Andrea Salamon und meine Kollegin – setzen uns mit viel Erfahrung und Geduld bei Sprach-, Sprech- und Stimmproblemen für Sie und/oder Ihr Kind ein. Erhalten Sie einen Überblick über die Schwerpunkte unserer Leistungen:

Logopaede-Eltmann-Salamon-Gespraech

Kindersprache

Bereits mit 2 – 3 Jahren verwendet Ihr Kind die Sprache, um zu kommunizieren. Verstehen, sich unterhalten, Meinungen äußern, auf einfache Fragen antworten – all das kann Ihr Kind bereits.

Wenn Sie den Eindruck haben, dass Ihr Kind Schwierigkeiten in der Sprachentwicklung hat, sprechen Sie mit Ihrem Kinderarzt. Dieser kann eine Untersuchung in unserer Logopädischen Praxis veranlassen. Liegt eine Sprachentwicklungsverzögerung vor, fördern wir in einer logopädischen Therapie optimal die Kommunikationsfähigkeit Ihres Kindes. Es lernt spielerisch mit Reimen, Bildern, Geschichten und Liedern und entdeckt die Sprache für sich.

Logopaede-Eltmann-Salamon-Kinderbehandlung

Stottern

Ihr Kind bringt einzelne Wörter nicht heraus, wiederholt Silben und bringt Sätze nur mühevoll zu Ende? Wenn das Kind stottert, ist die Angst der Eltern oft groß. Doch viele Kinder zeigen Zeichen von Stottern in einer bestimmten Phase, die meist von alleine vorüber geht. In unserer Logopädischen Praxis können wir schnell abklären, ob ein Stottern behandlungsbedürftig ist oder nicht. Bei dauerhaftem Stottern hilf eine Sprachtherapie, bei der Ihrem Kind ganz einfach und auf spielerische Weise zum Beispiel durch Sprechübungen und Gesang die Angst vor dem Sprechen genommen wird.

Auch mit erwachsenen und jugendlichen Stotterern können wir mit Sprachtherapie gemeinsam eine bessere Flüssigkeit und mehr Sicherheit beim Sprechen erarbeiten. Garantiert ein Gewinn für Ihren Alltag!

Logopaede-Eltmann-Salamon-Leistungen-Spass-b

selektiver Mutismus

Ihr Kind spricht nur mit bestimmten Personen, zum Beispiel mit Ihnen als Eltern, verstummt jedoch, sobald andere Personen im Raum sind? Während es mit Ihnen fröhlich plappert, zieht es sich im Kindergarten völlig zurück? Dann kann ein sogenannter selektiver Mutismus bei Ihrem Kind vorliegen – das heißt, Ihr Kind spricht trotz normal entwickeltem Sprachvermögen nur mit ausgewählten Personen. Wichtig ist, selektiven Mutismus nicht als trotziges Willkürverhaltes abzutun, sondern ernst zu nehmen.

Dies angstbedingte Kommunikationsstörung kann im Kindes-, Jugend- und Erwachsenenalter auftauchen. Je früher mit der Behandlung begonnen wird, desto besser ist die Prognose. Es gibt verschiedene Therapiemaßnahmen, in unserer Logopädischen Praxis konzentrieren wir uns besonders auf die Sprachtherapie.

Logopaede-Eltmann-Salamon-Behandlung

Schlaganfallpatienten

Nach einem Schlaganfall kann es zu einer sogenannten Aphasie kommen – eine plötzlich auftauchende Sprach- und Sprechstörung nach bereits abgeschlossenem Spracherwerb. Die Aphasie kann begleitet sein von Gesichts-, Zungen-, Kehlkopf- und Körperlähmung. Dies führt zu Problemen beim Sprechen, Schlucken oder Laufen.

Nach einem Schlaganfall sollte sofort mit einer Therapie begonnen werden. Zu Beginn der Rehabilitation werden intensive logopädische Sitzungen mehrmals die Woche empfohlen. Es kann sein, dass eine Behandlung langfristig erforderlich ist, hier sind ein bis zwei Sitzungen pro Woche ausreichend.

Logopaede-Eltmann-Salamon-Leistungen-Schlaganfallpatienten

Stimmtherapie

Ihre Stimme wird nach längerem Sprechen oder Singen heißer? Ihnen versagt die Stimme bei Druck oder Anstrengung? Sie entspricht nicht Ihrer Klangvorstellung und erscheint Ihnen zu dünn, rauh oder schrill oder Ihnen gar nicht ausdrucksstark genug?

Hier kann das anerkannte Stimmtraining helfen, dass den individuellen Atemrhythmus wieder herstellt und Stimme und Atmung in Verbindung miteinander bringt. So kann sich Ihre Stimme besser entfalten, die Stimmfunktion kann verbessert und erweitert werden, was zu mehr Selbstvertrauen und Ausdrucksfähigkeit führt.

Logopaede-Eltmann-Salamon-Hoerstoerungen

Benaudira Hörtraining

Wir führen in unserer Praxis das BENAUDIRA-Hörtraining durch. Durch regelmäßiges Hören individualisierter Trainings-CDs mit Musik, Sprache und Geräuschen kann das BENAUDIRA-Hörtrainings Ihre zentrale Hörverarbeitung ausgleichen und entscheidend optimieren.

Dadurch lassen sich verschiedene Problemfelder wie zum Beispiel eine Lese-Rechtschreib-Störung (LRS), Tinnitus, zentrale Fehl- und Schwerhörigkeit, AD(H)S, Sprachstörungen etc. erstaunlich verbessern. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite Benaudira – individuelles Hörtraining.

Haben Sie Fragen zu unserer Praxis oder unseren Leistungen?

Rufen Sie uns einfach an, wir helfen Ihnen gerne weiter.

Kontakt